Rechtsgebiete A-Z

 

 

 

 

Internationales Recht
Arbeitsrecht

Betreuungsrecht

Erbrecht

Familienrecht

Forderungseinzug

Gesellschaftsrecht

Handelsrecht

Immobilienrecht

Insolvenzrecht

Menschenrechte

Seniorenrecht

Sorgerecht

Steuerrecht

Strafrecht

Unterhaltsrecht

Unternehmensrecht

Vertragsrecht

Wirtschaftsrecht

Zivilrecht

Zwangsvollstreckungsrecht

 

 

Team

 

Kontakt

 

Wir arbeiten im deutschen und
französischen Recht.

Seniorenrecht: Betreuung - Sozialhilferegress - Vorsorgevollmacht

Aufgrund des demographischen Wandels wird die Zahl der hilfs- und pflegebedürftigen ältern Menschen im Laufe der nächsten Jahre weiter zunehmen, wodurch Themen wie Vorsorgevollmachten sowie Abwicklung und Finanzierung von Pflege weiter in den Mittelpunkt rücken werden.

Deutschland
Vorsorgevollmacht 

 

Im Rahmen einer Vorsorgevollmacht bevollmächtigt eine Person eine andere Person, im Falle einer Notsituation, alle (Ausnahme: Vollmachtsverbote) oder nur bestimmte Aufgaben für den Vollmachtgeber zu erledigen. Der Bevollmächtigte entscheidet an Stelle des nicht mehr entscheidungsfähigen Vollmachtgebers. Gemäß § 1896 Abs. 2 BGB kann durch eine Vorsorgevollmacht kann die eine Bestellung eines gesetzlichen Betreuers vermieden werden. 

>> Informationen zu "Vorsorgevollmacht, Betreuungs-und Patientenverfügung" des Bundesministeriums für Justiz

>> Broschüre "Betreuungsrecht" des Bundesministeriums für Justiz

>> weitere Informationen der Bundesnotarkammer

Wichtig:

  • Abwicklung von Grundstücksgeschäften durch den Bevollmächtigten: Die Vorsorgevollmacht muss zumindest in öffentlich beglaubigter Form erteilt worden sein.

  • Abwicklung von unternehmensbezogenen Angelegenheiten: Die Vorsorgevollmacht muss zumindest in öffentlich beglaubigter Form erteilt worden sein.

Betreuungsverfügung

Anders als bei der Vorsorgevollmacht werden in ihr nur Wünsche hinsichtlich der Lebensgestaltung und Betreuerwahl im Falle der Betreuung festgelegt.

>> weitere Informationen der Bundesnotarkammer

Patientenverfügung

 

Im Rahmen der Patientenverfügung entscheidet der Betroffene über medizinische Maßnahmen in Bezug auf seine Person. Meist geht es dabei darum ob und welche lebensverlängernden Maßnahmen er/sie wünscht.

§ 1901a BGB - Patientenverfügung
 

(1) Hat ein einwilligungsfähiger Volljähriger für den Fall seiner Einwilligungsunfähigkeit schriftlich festgelegt, ob er in bestimmte, zum Zeitpunkt der Festlegung noch nicht unmittelbar bevorstehende Untersuchungen seines Gesundheitszustands, Heilbehandlungen oder ärztliche Eingriffe einwilligt oder sie untersagt (Patientenverfügung), prüft der Betreuer, ob diese Festlegungen auf die aktuelle Lebens- und Behandlungssituation zutreffen. Ist dies der Fall, hat der Betreuer dem Willen des Betreuten Ausdruck und Geltung zu verschaffen. Eine Patientenverfügung kann jederzeit formlos widerrufen werden.

 

>> weitere Informationen der Bundesnotarkammer

>> Broschüre "Patientenverfügung" des Bundesministeriums für Justiz

Elternunterhalt - Sozialhilferegress

 

Sollten eigene und staatliche Leistungen den Betreuungsbedarf des Pflegebedürftigen nicht decken können, müssen für den Differenzbetrag z.B. für die erkrankte Mutter entsprechende Geld-Unterhaltsleistungen von Verwandten in gerader Linie (z.B. Tochter) erbracht werden (§ 1601 BGB; § 1612 I S. 1 BGB)
 

Aufgrund seiner Komplexität kann dieses Thema, bei welchem Vermögens- und Einkommensverhältnisse von Eltern, Kindern und Schwiegerkindern genau bekannt sein müssen, um ein verlässliches Ergebnis zu ermitteln, nur im Rahmen einer individuellen Beratung aufgearbeitet werden.

 

 

Weitere Kernthemen:
  • Schenkungen (vorweggenommene Erbfolge)

  • Zuwendungen ohne Gegenleistungen

  • Nießbrauch und Wohnrecht

  • Rückforderungsrechte


 

Frankreich

Vorsorgevollmacht - "mandat de protection future"

Der Code civil - Article 477​ ff sieht eine Vorsorgevollmacht vor.

>> weitere Informationen des Service-public.fr

 


Patientenverfügung 

Auch in Frankreich kennt man seit 2005 die Möglichkeit einer Patientenverfügung. Allerdings wird im Art. L.1111-11 code de la santé puplique geregelt, dass eine entsprechende Verfügung nicht älter als 3 Jahre sein darf. Außerdem gilt das Verfügte lediglich als Hinweis auf den Willen des Betroffenen

>> Code de la santé publique - Article L1111-11

Juristischer Schutz - "Protection juridique"

 

>> weitere Informationen des Service-public.fr

admission, allemagne, allemand, alsace, Anwalt, Anwälte, arabe, arabic, arabisch, arabophone, attorney, avocat, bar, barreau, bureau, Büro, cabinet, Datev, deutsch, Deutschland, deutschsprachig, droit, Elsass, firm, français, france, franco, Frankreich, französisch, german, Interessenvertretung, jurist, Kanzlei, law, layer, member, membre, Mitglied, Neuried, office, Recht, Rechtsanwalt, Rechtsanwälte, Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskanzlei, russe, russisch, russophone, solicitor, speaking, Strasbourg, Strassburg, Straßburg, Ukraine, ukrainisch, Zulassung, Pflegestufe, Vorsorgevollmacht, Pflegeversicherung, Pflegezusatzversicherung, Pflegebedarf, Grundpflege, Laienpflege, Pflegesachleistung, Betreuungsrecht, Betreuungsgericht, Betreuungsrichter, Betreuung, Pflegetagebuch, medizinischer Dienst, Grundsicherung, Sozialhilferegress, Elternunterhalt, Nießbrauch, Wohnrecht, Schenkung, Rückforderung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht, Rente, Pflege, Testament, Betreuer, Demenz, Alzheimer, Pflegeheim, Unterbringung, Rentenversicherung, Rückforderungsrecht, Rückforderungsrechte, Sozialamt, Zuwendung, Einkommensverhältnisse, Pflegewohngeld, Witwenrente, Betreuungsbedarf, Pflegebedürftiger, Pflegebedürftige, Geld, Unterhaltsleistung, Unterhaltsleistungen, Geld-Unterhaltsleistungen, öffentliche Kasse, öffentliche Kassen, Freibetrag, Freibeträge, Rentenalter, MDK, Pflegebedürftigkeit, Hauswirtschaft, osteuropäische, polnische, Unterbringung, Antrag zur Einrichtung rechtlichen Betreuung, rechtliche Betreuung, Amtsgericht, Vormundschaftsgericht, Anregung Betreuung, rechtliche Betreuung, gesetzliche Betreuung, von Amts wegen, Betreuungsrecht, Vollmachtsvorrang, Diagnose, freien Willen, freier Wille, Betreuungsanordnung, Betreuungsgrund, Schenkungsrückforderung, Erforderlichkeit, Umfang, Betreuungsantrag, Betreuungsbedarf, Betreuungsbedürftigkeit, Betreuerbestellung, Betreuungsverfahren, Geschäftsunfähigkeit, Seniorenrecht, Senior, Senioren, Seniorin, alter, alte, Mensch, Menschen, Frau, Mann, anregen, Anregung, betreutes, wohnen, Service, betreuungsrechtlich, Angelegenheit, Mindestlohn, Vormund, Vormundschaft, Testament, Angehöriger, Angehörige, Vollmacht, Einrichtung, einrichten, Kontrollbetreuung, Erbe, Erbschaft, aushöhlen, Urkundenfälschung, admission, allemagne, allemand, alsace, Anwalt, Anwälte, arabe, arabic, arabisch, arabophone, attorney, avocat, bar, barreau, bureau, Büro, cabinet, Datev, deutsch, Deutschland, deutschsprachig, droit, Elsass, firm, français, france, franco, Frankreich, französisch, german, Interessenvertretung, jurist, Kanzlei, law, layer, member, membre, Mitglied, Neuried, office, Recht, Rechtsanwalt, Rechtsanwälte, Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskanzlei, russe, russisch, russophone, solicitor, speaking, Strasbourg, Strassburg, Straßburg, Ukraine, ukrainisch, Zulassung, Pflegestufe, Vorsorgevollmacht, Pflegeversicherung, Pflegezusatzversicherung, Pflegebedarf, Grundpflege, Laienpflege, Pflegesachleistung, Betreuungsrecht, Betreuungsgericht, Betreuungsrichter, Betreuung, Pflegetagebuch, medizinischer Dienst, Grundsicherung, Sozialhilferegress, Elternunterhalt, Nießbrauch, Wohnrecht, Schenkung, Rückforderung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht, Rente, Pflege, Testament, Betreuer, Demenz, Alzheimer, Pflegeheim, Unterbringung, Rentenversicherung, Rückforderungsrecht, Rückforderungsrechte, Sozialamt, Zuwendung, Einkommensverhältnisse, Pflegewohngeld, Witwenrente, Betreuungsbedarf, Pflegebedürftiger, Pflegebedürftige, Geld, Unterhaltsleistung, Unterhaltsleistungen, Geld-Unterhaltsleistungen, öffentliche Kasse, öffentliche Kassen, Freibetrag, Freibeträge, Rentenalter, MDK, Pflegebedürftigkeit, Hauswirtschaft, osteuropäische, polnische, Unterbringung, Antrag zur Einrichtung rechtlichen Betreuung, rechtliche Betreuung, Amtsgericht, Vormundschaftsgericht, Anregung Betreuung, rechtliche Betreuung, gesetzliche Betreuung, von Amts wegen, Betreuungsrecht, Vollmachtsvorrang, Diagnose, freien Willen, freier Wille, Betreuungsanordnung, Betreuungsgrund, Schenkungsrückforderung, Erforderlichkeit, Umfang, Betreuungsantrag, Betreuungsbedarf, Betreuungsbedürftigkeit, Betreuerbestellung, Betreuungsverfahren, Geschäftsunfähigkeit, Seniorenrecht, Senior, Senioren, Seniorin, alter, alte, Mensch, Menschen, Frau, Mann, anregen, Anregung, betreutes, wohnen, Service, betreuungsrechtlich, Angelegenheit, Mindestlohn, Vormund, Vormundschaft, Testament, Angehöriger, Angehörige, Vollmacht, Einrichtung, einrichten, Kontrollbetreuung, Erbe, Erbschaft, aushöhlen, Urkundenfälschung,  admission, allemagne, allemand, alsace, Anwalt, Anwälte, arabe, arabic, arabisch, arabophone, attorney, avocat, bar, barreau, bureau, Büro, cabinet, Datev, deutsch, Deutschland, deutschsprachig, droit, Elsass, firm, français, france, franco, Frankreich, französisch, german, Interessenvertretung, jurist, Kanzlei, law, layer, member, membre, Mitglied, Neuried, office, Recht, Rechtsanwalt, Rechtsanwälte, Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskanzlei, russe, russisch, russophone, solicitor, speaking, Strasbourg, Strassburg, Straßburg, Ukraine, ukrainisch, Zulassung, Pflegestufe, Vorsorgevollmacht, Pflegeversicherung, Pflegezusatzversicherung, Pflegebedarf, Grundpflege, Laienpflege, Pflegesachleistung, Betreuungsrecht, Betreuungsgericht, Betreuungsrichter, Betreuung, Pflegetagebuch, medizinischer Dienst, Grundsicherung, Sozialhilferegress, Elternunterhalt, Nießbrauch, Wohnrecht, Schenkung, Rückforderung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht, Rente, Pflege, Testament, Betreuer, Demenz, Alzheimer, Pflegeheim, Unterbringung, Rentenversicherung, Rückforderungsrecht, Rückforderungsrechte, Sozialamt, Zuwendung, Einkommensverhältnisse, Pflegewohngeld, Witwenrente, Betreuungsbedarf, Pflegebedürftiger, Pflegebedürftige, Geld, Unterhaltsleistung, Unterhaltsleistungen, Geld-Unterhaltsleistungen, öffentliche Kasse, öffentliche Kassen, Freibetrag, Freibeträge, Rentenalter, MDK, Pflegebedürftigkeit, Hauswirtschaft, osteuropäische, polnische, Unterbringung, Antrag zur Einrichtung rechtlichen Betreuung, rechtliche Betreuung, Amtsgericht, Vormundschaftsgericht, Anregung Betreuung, rechtliche Betreuung, gesetzliche Betreuung, von Amts wegen, Betreuungsrecht, Vollmachtsvorrang, Diagnose, freien Willen, freier Wille, Betreuungsanordnung, Betreuungsgrund, Schenkungsrückforderung, Erforderlichkeit, Umfang, Betreuungsantrag, Betreuungsbedarf, Betreuungsbedürftigkeit, Betreuerbestellung, Betreuungsverfahren, Geschäftsunfähigkeit, Seniorenrecht, Senior, Senioren, Seniorin, alter, alte, Mensch, Menschen, Frau, Mann, anregen, Anregung, betreutes, wohnen, Service, betreuungsrechtlich, Angelegenheit, Mindestlohn, Vormund, Vormundschaft, Testament, Angehöriger, Angehörige, Vollmacht, Einrichtung, einrichten, Kontrollbetreuung, Erbe, Erbschaft, aushöhlen, Urkundenfälschung, admission, allemagne, allemand, alsace, Anwalt, Anwälte, arabe, arabic, arabisch, arabophone, attorney, avocat, bar, barreau, bureau, Büro, cabinet, Datev, deutsch, Deutschland, deutschsprachig, droit, Elsass, firm, français, france, franco, Frankreich, französisch, german, Interessenvertretung, jurist, Kanzlei, law, layer, member, membre, Mitglied, Neuried, office, Recht, Rechtsanwalt, Rechtsanwälte, Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskanzlei, russe, russisch, russophone, solicitor, speaking, Strasbourg, Strassburg, Straßburg, Ukraine, ukrainisch, Zulassung, Pflegestufe, Vorsorgevollmacht, Pflegeversicherung, Pflegezusatzversicherung, Pflegebedarf, Grundpflege, Laienpflege, Pflegesachleistung, Betreuungsrecht, Betreuungsgericht, Betreuungsrichter, Betreuung, Pflegetagebuch, medizinischer Dienst, Grundsicherung, Sozialhilferegress, Elternunterhalt, Nießbrauch, Wohnrecht, Schenkung, Rückforderung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht, Rente, Pflege, Testament, Betreuer, Demenz, Alzheimer, Pflegeheim, Unterbringung, Rentenversicherung, Rückforderungsrecht, Rückforderungsrechte, Sozialamt, Zuwendung, Einkommensverhältnisse, Pflegewohngeld, Witwenrente, Betreuungsbedarf, Pflegebedürftiger, Pflegebedürftige, Geld, Unterhaltsleistung, Unterhaltsleistungen, Geld-Unterhaltsleistungen, öffentliche Kasse, öffentliche Kassen, Freibetrag, Freibeträge, Rentenalter, MDK, Pflegebedürftigkeit, Hauswirtschaft, osteuropäische, polnische, Unterbringung, Antrag zur Einrichtung rechtlichen Betreuung, rechtliche Betreuung, Amtsgericht, Vormundschaftsgericht, Anregung Betreuung, rechtliche Betreuung, gesetzliche Betreuung, von Amts wegen, Betreuungsrecht, Vollmachtsvorrang, Diagnose, freien Willen, freier Wille, Betreuungsanordnung, Betreuungsgrund, Schenkungsrückforderung, Erforderlichkeit, Umfang, Betreuungsantrag, Betreuungsbedarf, Betreuungsbedürftigkeit, Betreuerbestellung, Betreuungsverfahren, Geschäftsunfähigkeit, Seniorenrecht, Senior, Senioren, Seniorin, alter, alte, Mensch, Menschen, Frau, Mann, anregen, Anregung, betreutes, wohnen, Service, betreuungsrechtlich, Angelegenheit, Mindestlohn, Vormund, Vormundschaft, Testament, Angehöriger, Angehörige, Vollmacht, Einrichtung, einrichten, Kontrollbetreuung, Erbe, Erbschaft, aushöhlen, Urkundenfälschung, admission, allemagne, allemand, alsace, Anwalt, Anwälte, arabe, arabic, arabisch, arabophone, attorney, avocat, bar, barreau, bureau, Büro, cabinet, Datev, deutsch, Deutschland, deutschsprachig, droit, Elsass, firm, français, france, franco, Frankreich, französisch, german, Interessenvertretung, jurist, Kanzlei, law, layer, member, membre, Mitglied, Neuried, office, Recht, Rechtsanwalt, Rechtsanwälte, Rechtsanwaltskammer, Rechtsanwaltskanzlei, russe, russisch, russophone, solicitor, speaking, Strasbourg, Strassburg, Straßburg, Ukraine, ukrainisch, Zulassung, Pflegestufe, Vorsorgevollmacht, Pflegeversicherung, Pflegezusatzversicherung, Pflegebedarf, Grundpflege, Laienpflege, Pflegesachleistung, Betreuungsrecht, Betreuungsgericht, Betreuungsrichter, Betreuung, Pflegetagebuch, medizinischer Dienst, Grundsicherung, Sozialhilferegress, Elternunterhalt, Nießbrauch, Wohnrecht, Schenkung, Rückforderung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht, Rente, Pflege, Testament, Betreuer, Demenz, Alzheimer, Pflegeheim, Unterbringung, Rentenversicherung, Rückforderungsrecht, Rückforderungsrechte, Sozialamt, Zuwendung, Einkommensverhältnisse, Pflegewohngeld, Witwenrente, Betreuungsbedarf, Pflegebedürftiger, Pflegebedürftige, Geld, Unterhaltsleistung, Unterhaltsleistungen, Geld-Unterhaltsleistungen, öffentliche Kasse, öffentliche Kassen, Freibetrag, Freibeträge, Rentenalter, MDK, Pflegebedürftigkeit, Hauswirtschaft, osteuropäische, polnische, Unterbringung, Antrag zur Einrichtung rechtlichen Betreuung, rechtliche Betreuung, Amtsgericht, Vormundschaftsgericht, Anregung Betreuung, rechtliche Betreuung, gesetzliche Betreuung, von Amts wegen, Betreuungsrecht, Vollmachtsvorrang, Diagnose, freien Willen, freier Wille, Betreuungsanordnung, Betreuungsgrund, Schenkungsrückforderung, Erforderlichkeit, Umfang, Betreuungsantrag, Betreuungsbedarf, Betreuungsbedürftigkeit, Betreuerbestellung, Betreuungsverfahren, Geschäftsunfähigkeit, Seniorenrecht, Senior, Senioren, Seniorin, alter, alte, Mensch, Menschen, Frau, Mann, anregen, Anregung, betreutes, wohnen, Service, betreuungsrechtlich, Angelegenheit, Mindestlohn, Vormund, Vormundschaft, Testament, Angehöriger, Angehörige, Vollmacht, Einrichtung, einrichten, Kontrollbetreuung, Erbe, Erbschaft, aushöhlen, Urkundenfälschung,

Rechtsberatung

Wir beraten Sie und vertreten Ihre Interessen im

deutschen und  französischen Recht

Foto: @fotomek fotolia

France

       0033 (0) 388-7560-11
 

       0033 (0) 388-7560-10

       info@giebenrath.eu

       14 Quai Kléber

       F-67000 Strasbourg

Deutschland

       0049 (0) 7807-95955-55

       0049 (0) 7807-95955-56

       info@giebenrath.eu

       Ernst-Friedrich-Kärcher-Straße 6

       D-77743 Neuried (Ortenaukreis)

Erreichbarkeit
 

Mo - Fr:

 

09:30 - 12:30

und

14:00 - 18:00
 

Termine nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Ecovis Strasbourg

Dr. Giebenrath

Rechtsanwälte - Avocats